SPD Einhausen

SPD Einhausen

Kommentar des Regionalbauernverbands zum "Glyphosatverbot"

Veröffentlicht am 01.02.2021 in Presse

Im Ergebnis einer Initiative der SPD Einhausen ist der Einsatz von Glyphosat, Herbiziden und anderen chemisch-synthetischen Pestiziden auf den gemeindeeigenen Flächen in Einhausen künftig nicht mehr gestattet oder muss durch den Verzicht auf anderen Flächen ausgeglichen werden. Der Starkenburger Regionalbauernverband trägt diesen Kompromiss, den die Beteiligten in Einausen vereinbart haben leider nicht mit, siehe dazu: https://1drv.ms/w/s!Anc8IlqZlchDswWJqEc4TbPGCzri